Rennberich von Manuel Bermanschläger von der ÖM in Langenlois

Manuel Bermanschläger: „Fahrerisch ein erfolgreicher Renntag für mich in Langenlois“
Der 27-jährige Ernecker-Kawasaki-Pilot erreicht in der MX OPEN ÖM Tageswertung von Langenlois am 8. April den guten 8.ten Rang. In beiden Läufen überzeugte der Hsv Ried Pilot mit sehr guten Rundenzeiten und bestätigt damit auch seine gute Form!

Der Motocross-ÖM-Renntag in Langenlois war für Manuel Bermanschläger erfolgreich: „Ich hatte in beiden Läufen schlechte Starts das ist das einzige das an diesem Renntag nicht geklappt hat mein Speed war perfekt den ganzen Tag.
Schon in der Qualifikation konnte er den sehr guten 6 Platz erreichen mit geringem Abstand zur Spitze.
Lauf 1 hat er den Start etwas versäumt und kam nur als 22 aus der ersten Runde zurück konnte danach extrem gute Rundenzeiten fahren und Runde für Runde Plätze gut machen am Ende ergab das den guten 8 Platz.

Lauf 2 war der Start nur gering besser und er kam als 18 aus der ersten Runde zurück. Die Strecke war schon ziemlich kaputt und dadurch wurde das überholen noch schwieriger auf der engen Strecke am Ende wurde er guter 9 dies ergibt den 8 Platz in der Tageswertung bei einem sehr stark besetzten Fahrerfeld.

„Ich weiß jetzt das mein Wintertraining optimal war der Speed ist sehr gut, nur noch ein paar Kleinigkeiten muss ich noch optimieren dann sind die Top 5 definitiv möglich“

Nächstes ÖM rennen ist am 29.4 in Sittendorf