Toller Saisonstart im MX-Hobby-Championship-Cup

Viele Motocross-Fahrer präsentierten sich am 22. April in Kaplice (CZ) und zeigten sportlich faire Rennen. Neben herrlichem Wetter, einem perfekt organisierten Team, vielen motivierten Fahrern punktete auch der Betreiber mit einer guten Streckenvorbereitung und trug somit zum erfolgreichen Saisonauftakt im MX-Hobby-Championship-Cup bei!

Bei herrlichem Wetter fand am Sonntag (22. April) in Kaplice (CZ) der Saisonstart des MX-Hobby-Championship-Cups statt. Der Streckenbetreiber Hr. Vronec punktete bei den Fahrern und beim Cup-Veranstalter mit einer sehr gut vorbereiteten Strecke: „Die Strecke in Kaplice ist perfekt, Hr. Vronec und sein Team haben sich echt bemüht“, sagte Jugend-Staatsmeister Marvin Salzer, der bereits letztes Jahr zwei Gesamtwertungen im MX-Hobby-Championship-Cup gewinnen konnte und heuer in der Lizenz-Klasse startet.
Für das Organisationsteam war der Saisonauftakt perfekt verlaufen: „Wir hatten einen erfolgreichen Start in die 7.te Saison unseres Cups mit vielen Fahrern. Danke an alle die bei uns mitfahren und mithelfen, wir hoffen, dass auch bei unseren nächsten Veranstaltungen dieser positive Trend anhält“, sagte Hubert Kitzmüller vom OK-Team.
Die Tagessieger im neuen Jahr 2018 – in Kaplice (22.4.) sind:
Moritz Ernecker (50ccm), Marc Michel (65ccm), Kevin Schneeweis (85ccm), Vanessa Umschaden (Damen), Patrick Rückenbach (Junioren), Lukas Höllbacher (Lizenz), Christoph Kern (MX 1), Daniel Schatz (MX 2), Jürgen Loher (Senioren).
NEXT: 26.+27. Mai – Trainingswochenende in Horazdovice
Am 26. und 27. Mai 2018 veranstaltet der MX-Hobby-Championship-Cup Austria ein zweitägiges Training, wo auch MX-Staatsmeisterschaftsfahrer als Trainer vor Ort dabei sein werden – in Horazdovice (Tschechien)
Infos & Anmeldungen: www.erneckers-mx-service.at