Maximilian Ernecker ist KTM 65 SX Challenge Gesamtsieger 2018!

Beim Grande Finale der internationalen KTM 65SX Challenge zeigte Maximilian Ernecker mit 3 Laufsiegen in Kärnten auf und feierte damit den überlegenen Gesamtsieg 2018. Nach dem Vize-Titel im letzten Jahr gelang dem talentierten Motocross-Youngster aus dem Bezirk Vöcklabruck heuer der sogar Challenge-Titel.

Nach einer langen Rennsaison 2018 sicherte sich der 11-jährige Husqvarna-Nachwuchsfahrer Maximilian Ernecker den Gesamtsieg in der prestigeträchtigen Rennserie: KTM 65 SX Challenge. Mit 3 Laufsiegen beim großen Finale in Fresach (Kärnten) am 8. und 9. September zeigte der Rookie des HSV Ried groß auf und darf sich ab sofort KTM 65SX Challenge Champion 2018 nennen: „Ich kann es gar nicht glauben, aber nun ist es wirklich wahr geworden, ich bin Gesamtsieger in der internationalen KTM 65SX Challenge. Im letzten Jahr holte ich den Vize-Titel, heuer ist alles aufgegangen“, strahlte der Nachwuchsfahrer aus St. Georgen im Attergau bei der Siegerehrung.
Auch in der 85ccm Jugend-Staatsmeisterschaft konnte Maximilian Ernecker in diesem Jahr bereits tolle Ergebnisse erreichen, in Seitenstetten am 2. September feierte der 11-Jährige seinen ersten Staatsmeisterschaftslaufsieg!