Saisonbericht vom Werner Müller Racing Team
zum Vergrössern der Fotos einfach Anklicken


Erfolgreiche Saison fürs WMRT

Die Saison 2017 ist seit gestern Geschichte. Werner Müller blickt auf zahlreiche erfolgreiche Rennen als Fahrer aber allen voran als Teamchef zurück. Die Kärntner Motocross Meisterschaft in der Lizenzklasse konnte Werner Müller als mit dem 1. Gesamtplatz beenden. Auch Thomas Reichhold freut sich über gleich zwei Titel aus dieser Saison. Er holt in der Klasse Open der Motocross Meisterschaft den ersten Platz und verteidigt gleichzeitig seinen ACC-Europameister vom Vorjahr, heuer allerdings in der nächsthöheren Klasse (Junior). Jungspund Adrian Müller konnte in der Kärntner Motocross Meisterschaft einen erfreulichen 3. Gesamtplatz herausholen. Sein Trainingspartner Daniel Wieser wurde Gesamt-Zweiter. Auch Walter Sterchi und Roland Korakt dürfen sich über einen 3. Gesamtrang freuen. Sterchi in der Klasse Senioren und Korak in der Klasse EVO.

Daniel Pusar und Michael Dolzer konnten heuer berufsbedingt keine komplette Saison fahren, stehen aber beide schon wieder in den Startlöchern für das Wintertraining.

Ein großes Dankeschön ergeht an dieser Stelle an alle Sponsoren und Gönner des Werner Müller Racing Teams (WMRT) Kärnten Sport. Das gesamte Team freut sich schon auf den Saisonstart im Jahr 2018 und hofft auch dann wieder zahlreiche Fans an der Strecke begrüßen zu dürfen.

Text & Fotos: © WMRT