Cody Webb gewinnt das Superenduro in Spanien
zum Vergrössern der Fotos einfach Anklicken


Die 3.te Runde der Superenduro WM in Malaga, Spanien, hat Cody Webb vor Jonny Walker und Billy Bolt geholt. Und das obwohl es Webb im dritten Lauf zu Beginn sowie am Ende des Rennens zerbrezelt hat. Die Resultate in den ersten beiden Läufen haben für den Gesamtsieg ausgereicht.

Cody Webb führt nun mit einem 24 Punkte Vorsprung die Gesamtwertung an.

Cody Webb:Im dritten Lauf hatte ich durch die beiden Stürze sogar ein Loch in meinem Kühler, mein Lenker war komplett verbogen und hatte auch nur mehr den halben Gasgriff zur Verfügung. Nach dem Sturz in der ersten Runde hatte ich fast eine ganze Runde Rückstand. Ich wusste dass ich nicht überrundet werden durfte damit es für den Tagessieg reicht. Die letzte Runde war dann durch meinem nochmaligen Sturz absolut verrückt. Ich bin gefahren wie ein Anfänger, aber es hat letztendlich gereicht um mir den Tagessieg zu holen. In der Superpole holte ich mir schon die schnellste Zeit, das Wochenende lief also fast perfekt für mich.

Am 3. März geht es in die nächste Runde in Bilbao, ebenfalls Spanien





Results - 2018 FIM SuperEnduro World Championship, Round 3

Prestige Class Overall
1. Cody Webb (USA), KTM, 46points (2-1-9)
2. Jonny Walker (GBR), KTM, 44pts (1-4-6)
3. Billy Bolt (GBR), Husqvarna, 41pts (5-3-3)
4. Alfredo Gomez (ESP), Husqvarna, 37pts (6-5-2)
5. Colton Haaker (USA), Husqvarna, 37pts (7-2-5)
Other KTM
6. Taddy Blazusiak (POL), KTM, 35pts (3-DNF-1)
7. Manuel Lettenbichler (DEU), KTM, 19pts (4-6-4)

Prestige Race 1
1. Jonny Walker (GBR), KTM, 11 laps 7:13.436
2. Cody Web
bb (USA), KTM, 7:17.464 +4.028
3. Taddy Blazusiak (POL), KTM, 7:24.036 +10.600
4. Manuel Lettenbichler (DEU), KTM, 7:39.052 +25.616
5. Billy Bolt (GBR), Husqvarna, 7:41.724 +28.288
Other KTM
10. Juan Pau Segura (ESP), KTM, 7:58.814 +1 lap

Prestige race 2
1. Cody Webb (USA), KTM, 11 laps 7:14.181
2. Colton Haaker (USA), Husqvarna, 7:16.609 +2.428
3. Billy Bolt (GBR), Husqvarna, 7:20.477 +6.296
4. Jonny Walker (GBR), KTM, 7:26.088 11.907
5. Alfredo Gomez (ESP), Husqvarna, 7:36.122 21.942
Other KTM
6. Manni Lettenbichler (DEU), KTM, 7:16.000 +1 lap
10. Juan Pau Segura (ESP), KTM, 7:43.397 +1 lap

Prestige Race 3
1. Taddy Blazusiak (POL), Husqvarna, 11 laps 7:00.085
2. Alfredo Gomez (ESP), Husqvarna, 7:09.724 +9.639
3. Billy Bolt (GBR), Husqvarna, 7:12.116 +12.031
4. Manuel Lettenbichler (DEU), KTM 7:26.504 +26.419
5. Colton Haaker (USA), Husqvarna, 7:35.700 35.615
Other KTM
6. Jonny Walker (GBR), KTM, 7:25.105 +1 lap
9. Cody Webb (USA), KTM, 7:25.105 +1 lap


Championship Standings (After Round 3)
1. Cody Webb (USA), KTM, 155pts
2. Taddy Blazusiak (POL), KTM, 131pts
3. Billy Bolt (GBR), Husqvarna, 124pts
4. Colton Haaker (USA), Husqvarna, 114pts
5. Jonny Walker (GBR), KTM 105pts
Other KTM
7. Manni Lettenbichler (DEU), KTM, 99pts


Photos: Future7Media