Manuel Bermanschläger: Ein akzeptabler Saisonstart 2018 - Infos von www.erneckers-mx-service.at
zum Vergrössern der Fotos einfach Anklicken


Der 27-jährige Ernecker-Kawasaki-Pilot zeigte beim Motocross-ÖM-Saisonauftakt in Paldau am 02. April eine akzeptable Leistung. Nach Rang 15 in Lauf 1 steigerte sich der HSV Ried Fahrer und belegte den 12.ten Platz. In der MX OPEN ÖM Tageswertung konnte Bermanschläger ebenso Rang 12 erreichen.

„In der Qualy lief es ganz gut, ich konnte auf Platz 12 fahren“, sagt Manuel Bermanschläger zu seiner MX OPEN ÖM Qualifikation in Paldau. Im ersten Rennen war der Start nicht optimal und der 27-Jährige kollidierte fast mit einem anderen Fahrer um dies zu vermeiden verlor er viele Plätze und musste das Rennen vom 35 Platz in Angriff nehmen. Schließlich erreichte er noch den 15. Rang.

Im zweiten Lauf war der Start besser: „Ich konnte den 12.ten Rang erreichen, dennoch bin ich nicht ganz zufrieden, da ich nicht optimal in den Lauf fand und der Speed einfach fehlte.“ so der Kawasaki-Pilot, der in der Tageswertung den 12.ten Platz erreichen konnte.

Paldau zählt ja nicht direkt zu seinen Lieblingsstrecken und schon am kommendem Wochenende geht es in die nächste Runde der Staatsmeisterschaft in Langenlois






Infos von www.erneckers-mx-service.at