Justin Barcia gewinnt das SX in Anaheim
zum Vergrössern der Fotos einfach Anklicken


Für Justin Barcia hätte das 450er Rennen in Anaheim nicht besser laufen können. Nachdem er schon im Vorlauf sich den Sieg geholt hatte, gelang ihm das nach toller Aufholjagd auch im Finallauf vor Ken Roczen und Eli Tomac.

Der Rennverlauf gestaltete sich für die Fahrer aufgrund des Regens extrem schwierig, die Strecke war sehr schmierig und rutschig was etlichen Fahrern zum Verhängnis wurde. Barcia konnte sich nach mittelmässigem Start Platz um Platz nach vorne kämpfen und sich auch einigen Vorsprung rausfahren nachdem er die Führung übernommen hatte.

In einem fehlerfreien Lauf konnte er in den letzten Runden etwas Tempo rausnehmen und das Rennen als Führender sicher ins Ziel bringen.
Justin Barcia: Es war ein unglaublicher Tag für mich. Schon im Training lief es perfekt und ich hatte ein gutes Gefühl fürs Finale. Als ich mir den Start der 250er Klasse anschaute hatte ich etwas Bedenken wie ich meinen Start ideal hinbekommen könnte. Es hat dann doch schon stark geregnet und ich wusste es würde schwierig werden. Dennoch hatte ich einen einigermassen guten Start und konnte rasch die beiden Führenden unter Druck setzen. Nachdem ich mir Wilson geholt hatte versuchte ich möglichst keine Fehler zu machen und etwas weicher zu fahren. Dass ich dann das Rennen gewinnen konnte ist ein absoluter Traum. Ich konnte seit 6 Jahren kein 450er SX-Rennen mehr gewinnen und es fühlt sich deshalb einfach unglaublich an. Ich denke ich bin verdammt gut in Form und freue mich schon auf das nächste Rennen in Glendale. Ich bin sicher auch dort um den Sieg mitfahren zu können.

Enttäuschend lief es für Vorjahres-Champ Jason Anderson der nur Platz 14 belegte.
Jason Anderson: Ich kam mit den Bedingungen überhaupt nicht zurecht und machte etliche Fehler. Mein Fok
kus liegt nun auf dem nächsten Rennen in Glendale.

Marvin Musquin belegte Platz 8.

Den Sieg in der 250er Klasse holte sich Colt Nichols, ebenfalls auf Yamaha.


Next Race:Glendale, Arizona – January 12, 2019

Results 450SX Class Anaheim I 2019
1. Justin Barcia (USA), Yamaha, (20 laps)
2. Ken Roczen (GER), Honda, +3.053 sec
3. Eli Tomac (USA), KTM, +4.890
4. Dean Wilson (SCO), Husqvarna, +9.948
5. Cooper Webb (USA), KTM, +17.107
8. Marvin Musquin (FRA), KTM
12. Blake Baggett (USA), KTM
19. Justin Bogle (USA), KTM


Results 250SX West Class Anaheim I 2019
1. Colt Nichols (USA), Yamaha (16 laps)
2. Dylan Ferrandis (FRA), Yamaha, +16.398
3. Shane McElrath (USA), KTM, +20.268


Video vom 450er Race




Video vom 250er Race