Bericht ÖM Oberdorf (B) 2019 - Infos von www.mani252.at
zum Vergrössern der Fotos einfach Anklicken


Die ÖM Saison 2019 ist vorbei !!

Manuel Bermanschläger: „Kein wirklich zufriedenstellendes Ergebnis beim letzten Rennen in Oberdorf in Burgenland“

Der 28-jährige HSV – Ried Pilot konnte bei den Motocross MX OPEN ÖM Läufen keinen wirklich guten Rhythmus finden und erreichte schlussendlich den 7.ten Tagesrang.


Nachdem es in der Nacht starken Regen gab war die Stecke extrem aufgeweicht und sehr schwierig zu fahren, dennoch erreichte er bei der Qualy den guten 5.Platz.

Nachdem er im ersten Lauf den Start super erwischte, wurde dieser leider auf Grund eines technischen Problems abgebrochen, da bei einem Fahrer das Startgitter nicht fiel. Bei dem neuerlichen Start ging es leider nicht so gut und er konnte nur als neunter die erste Runde beenden, kämpfte sich aber auf der zwischenzeitlich sehr gut präparierten Strecke bis auf den 7. Platz nach vorne. Mehr war leider nach dem verpatzten Start nicht möglich obwohl er gute Rundenzeiten fuhr.

Beim zweiten Lauf kam er nur als elfter aus der ersten Kurve, der Taiskirchner kam überhaupt nicht richtig auf Speed und fand einfach keinen Rhythmus, konnte sich aber noch bis auf den 8. Rang nach vorne kämpfen, dies bedeutete im letzten Rennen den 7. Tagesgesamtplatz.

Das positive am letzten Renntag in der MX-Open ÖM war, dass er die Saison auf den guten 4. Gesamtrang beenden konnte und dies eine wirklich starke Leistung ist. Der HSV-Ried Pilot konnte auf seiner Husqvarna doch einige Stockerlplätze in dieser Saison herausfahren und über die gesamte Saison gesehen, fuhr er um einiges stärker als letztes Jahr.

Manuel Bermanschläger`s Resüme: „In dieser Saison konnte ich bei einigen Rennen starke Leistungen zeigen und auf diesen Ergebnissen muss ich weiter aufbauen, ich hoffe nächstes Jahr geht es ähnlich gut weiter.“

„Auf diesem Wege möchte ich mich bei meinen Sponsoren für die Unterstützung im Jahr 2019 ganz herzlich bedanken, denn wie immer hängt viel davon ab, wie ich mich auf die Saison vorbereiten kann.“




Infos von www.mani252.at